08 Mai 2005

Material zur LSK 2005 veröffentlicht

My School & Co. KG
Die hier zur Verfügung gestellten Materialien sind im Rahmen des Inhalts-Workshops "My School & Co. KG" auf der Landesschülerkonferenz 2005 in Berlin einem interessierten Publikum vorgestellt worden.

Die Landesschülerkonferenz 2005 ist eine zweitägige Konferenz für bis zu 300 engagierte SchülerInnen aus Berlin und fand am 29./30. April 2005 in den Räumen der Friedrich-Ebert-Stiftung statt.
Aufgrund einer freundlichen Einladung von Stephan Ruhland, der die Veranstaltung maßgeblich mitorganisierte, bin ich mit der Leitung des Workshops "My School & Co. KG" betraut worden. Jene kam zu diesem Zeitpunkt gerade richtig, um mal wieder vor Leuten inhaltlich produktiv tätig zu werden. Da das Thema durch frühere schulische Projekte ans Herz gewachsen war, lag es nahe Erfahrungen an interessierte Schüler weiterzuvermitteln.
Nicht nur konsumieren, sondern aktives Mitgestalten hieß das Leitmotiv.
Dreieinhalb Stunden sinnvoll zu füllen - ohne die Menschen zu langweilen - war dabei die Hauptherausforderung und Anspruch, den ich mir gestellt hatte. Dank reger Beteiligung engagierter und entsprechend motivierter Schülervertreter ist jenes Ziel laut Teilnehmerfeedback auch erreicht worden.
Innerhalb des von mir moderierten Workshops sollten die Teilnehmer ihr Interesse an Wirtschaftsfragen entdecken, einen Überblick über bisher laufende Kooperationen bzw. Initiativen im Bereich Schule-Wirtschaft bekommen und an einem psychologischen Selbsttest ihre Fähigkeiten und Charaktereigenschaften für den Berufsalltag herausfinden. Eventuell sind sogar Ideen unter den Teilnehmern entstanden, die in einem kleinen Projekt zeitnah umgesetzt werden konnten. Gerade ein Austausch untereinander wurde angeregt, und in problembezogenen Diskussionen an erlebten Erfahrungen festgemacht.
Material zum Workshop "My School & Co. KG" auf der LandesschülerInnenkonferenz (LSK) 2005 in Berlin:
  • Powerpoint-Präsentation
  • Workshopüberblick
  • Steckbrief inkl. Psychotest
(Update:) Download leider offline!